Tauchmedizin

Tauchen ist ein fazinierendes Thema!

Sie sind schon Sporttaucher oder möchten damit anfangen und machen einen Tauchkurs? Dann benötigen Sie eine ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung, um sicher tauchen zu können.

Die Tauchtauglichkeit wird durch einen Taucherarzt festgestellt. Als diplomierter Taucherarzt und Mitglied der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) befolgt Frau Dr. Vera Niermann bei der Untersuchung der Tauchtauglichkeit die Vorgaben und Richtlinien der GTÜM. Die Tauchtauglichkeitsbescheinigung ist für alle seriösen Tauchschulen und Tauchbasen national und international notwendig.

In meiner internistischen Praxis kann ich die dafür nötigen Untersuchungen durchführen und Ihren Gesundheitszustand beurteilen. Als begeisterte Taucherin kann ich Ihnen die möglichen Risiken des Tauchsportes bezogen auf Ihre Gesundheit und Ihre Vorerkrankungen von Taucher zu Taucher erklären.

Auf dieser Homepage erhalten Sie nützliche Informationen rund um die Praxis, das Team und die spezielle Tauchtauglichkeitsuntersuchung für Sporttaucher.

Am Anfang der Faszination Tauchen steht das Erlernen. Dabei ist es wichtig, eine Tauchschule zu finden, die ein Partner auf dem Weg zum voll ausgebildeten erfahrenen Sporttaucher ist.